Was ist Rhodium und was bedeutet es wenn Silberschmuck rhodiniert ist ?

Rhodium

Rhodium ist ein ganz besonderes Metall. Weltweit stehen jaährlich nur ca. 25 Tonnen zur Verfügung denn Rhodium ist eines der seltensten Metalle der Erde. Aufgrund der relativ geringen Mengen und seinem Bedarf auch in der Industrie z.B. auch für Katalysatoren liegt sein Tagespreis in der Regel deutlich über dem von Gold. Der Rhodiumpreis ist in den letzten Monaten extrem gestiegen und beträgt heute fast das Vierfache des Goldpreises. Heute (20. Oktober 2019) kostet 1 g Rhodium über € 170,00. Zum Vergleich: Vor einem Jahr kostete ein Gramm Rhodium ca. € 75,00.

Rhodium punktet jedoch mit zahlreichen Vorteilen wie z. B. neben dem hohen Schmelzpunkt verfügt es über eine besonders hohe Strom- und Wärmeleitfähigkeit und ist extrem beständig – Beschichtungen damit werden sehr hart und sind überdies chemisch stabil. Das Rhodium hat eine tolle weiße Farbe, ist glänzend und anlaufbeständig. Beste Voraussetzungen für eine perfekte Galvanisierung!

Warum ist hochwertiger Silberschmuck rhodiniert (galvanischer Auftrag von Rhodium auf die Oberfläche)

Da Rhodium im Vergleich zu Silber sehr reaktionsträge ist, wird hochwertiger Silberschmuck sehr gerne galvanisch rhodiniert, da die Oberfläche des Silbers glänzender sowie härter wird und somit der Schmuck neben einer sichtbar schöneren Optik auch noch zusätzliche Stabilität erhält.

Als wichtigster Punkt überhaupt ist jedoch die Maximierung des Tragekomforts zu nennen, da Silber durch das Rhodinieren vor Oxydation und dem damit verbundenen unerwünschten Anlaufen geschützt wird.

Gerade bei Silberschmuck in Verbindung mit Holzelementen ist diese Veredelung ein Qualitätsmerkmal welches höchsten Tragekomfort garantiert und daher Bestandteil jedes hochwertigen Holz-Silberschmucks sein sollte.

Jeder AllgäuZeit® Silberschmuck ist natürlich rhodiniert und dies sogar komplett. Das heißt das alle Silberteile vor der Montage der Holzelemente im montierten Verbund durch eine Rhodium Oberfläche veredelt werden.

Eine mit Rhodium veredelte Silberschmuckoberfläche ist daher für uns, als Meisterbetrieb, ein äußerst wichtiges Qualitätsmerkmal.